Hofportrait

Hof und Wirtschaftsweise
Produkte
Verkauf
Besonderes

Hof und Wirtschaftsweise

Der heutige Meyer-Hof wurde in kirchlichen Büchern zum ersten Mal im Jahr 1534 urkundlich unter dem Namen Gezeke Brunes erwähnt. Das Bruns´sche Geschlecht endete 1780 mit der Einheirat des Vollmeyers Meyer von der Lohmühle. Dieser war der erste Vorfahre unserer Familie auf diesem Hof.

Heute leben und arbeiten drei Generationen auf unserem Hof.

Sie finden uns inmitten des Naturparks Wildeshauser Geest im Ort Huntlosen.Wir sind ein typischer Familienbetrieb mit einer bewirtschafteten Fläche von 110 ha Gesamtgröße. Auf unserem Acker wächst Gerste, Roggen, Hafer, Triticale und Mais. Die Ernte wird auf dem Hof zu Futter für die Schweine und Rinder gemahlen.

Auf unserer schönen Hofanlage befinden sich neben dem landwirtschaftlichen Betrieb auch die Hof-Fleischerei. Schon seit Generationen wurde auf unserem Hof hausgeschlachtet. Im Jahr 1988 haben wir dies zu der heutigen Hof-Fleischerei ausgeweitet.

Wir bieten Ihnen die größtmögliche Sicherheit für das, was wir herstellen. Das heißt von Anfang an: vom Saatkorn, über die Aufzucht der Tiere bis hin zu unseren Wurst- und Schinkenspezialitäten, alles direkt von unserem Bauernhof. 

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage


Hofname:
Meyer Hof

Besitzer
Friedrich-Wilhelm Meyer

Adresse
Friedrich-Wilhelm Meyer
Zur Flachsrƶde 3
26197 GroƟenkneten

04487 1278
04487 1278

info@meyer-hof.de
info@meyer-hof.de